1 Woche Babyglück

image1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

— 1 Woche Baby sein —

 

Lieblingsbeschäftigung: Schlafen. Die Madame schläft eigentlich 90% des Tages. Aber ich beschwer‘ mich nicht!

 

Das mag ich gar nicht: Windeln wechseln und mit kalten Tüchern den Poppes abgewischt bekommen!

 

Das ist neu: naja, das Baby ist ja noch neu und deshalb gibt es jetzt noch nicht soviel neues.

 

— 1 Woche 2fach Eltern sein –

 

Neue Erkenntnisse: So ein kleines Baby ist doch nicht so geräuschempfindlich, wie wir immer dachten. Bei einem großen Bruder, der derzeit ständig am Reden ist, nicht ganz unpraktisch.

 

Schreckmoment: Der Alarm vom AngelCare hat letztens angeschlagen. War aber alles ok.

 

Dafür fehlt die Zeit: Da Madame ja eh die ganze Zeit noch schläft, kommt im Moment noch nix zu kurz. Glaube ich …

 

Das war blöd: Als der Papa uns aus dem Krankenhaus abgeholt hat, habe ich mit Schrecken festgestellt, dass in unserem (gebraucht gekauften) Maxi Cosi der Sitzverkleinerer fehlt. Ich habe dann schnellstmöglich einen nachbestellt. Der ist jetzt auch da und wurde sofort eingesetzt.

 

Der glücklichste Moment: Die Geburt. Und als Captain Chaos das 1. Mal seine Schwester gesehen hat.

 

Nächte/Schlaf: Echt gut. Madame schläft halt dann meist so 4 Stunden am Stück. Das ist ok.

 

Darauf freuen wir uns: Auf unseren Urlaub. Wir fahren jetzt Anfang September wieder auf den Ponyhof.

 

Das macht Mama und Papa glücklich: Unsere neue 4er Konstellation und dass Madame so entspannt und unkompliziert ist.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “1 Woche Babyglück

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Goldschatz ❤
    Schau doch mal auf unserem Blog vorbei, wir haben täglich tolle Tipps rund ums Baby und rund ums Wohlbefinden der Mama, würden uns freuen, wenn du Follower wirst 🙂
    https://purestart.wordpress.com

    Außerdem haben wir eine Serie angefangen "Wie Frauen die Geburt erleben…". Hast du vielleicht Lust ein Interview mit uns zu führen?

    Viele Grüße!

    • Hallo,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich habe mir eure Seite angeschaut und glaube – ehrlich gesagt – nicht, dass ich die Richtige für eure Interviewreihe wäre. Ich habe beide Kinder per Kaiserschnitt entbunden und das ist ja nun nicht unbedingt eure „Philosophie“. Ich finde eure Seite aber gut & wünsche euch weiterhin viel Erfolg damit.

      Viele Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s