Der 13. Monat

>

Ich bin mal wieder viiiiel zu spät dran, aber hier kommt nun endlich auch mein Bericht zum 13. Monat!

Dieser Monat war ziemlich voll gepackt: zuerst deine Geburtstagsfeier, dann Nikolausi, du hattest deine U6, dann war Papa in der Krippe zum Kekse essen & Mama hatte wieder ihren 1. Arbeitstag. Ach ja, Weihnachten war natürlich auch noch. Aber dazu gibt es ja die ganzen Einzel-Postst.

Du hast mit deinem 1 Jahr in dem letzten Monat auch wahnsinnige Fortschritte gemacht: du klatschst jetzt wie ein Weltmeister wenn wir „Applaus“ rufen! Und freust dich immer wie ein kleiner König, wenn wir uns dann freuen. Mittlerweile ist es Standard, dass du eine ganze Scheibe Brot zum Abendessen vertilgst. Jetzt auch mit anderer Wurst als Teewurst. Kochschinken ist im Moment dein Favorit. Oder halt alles, was Mama oder Papa essen. Am liebsten sitzt du bei Papa auf dem Schoß und stibitzt ihm sein Schinkenbrötchen!
Mittags gibt es auch keinen Baby-Brei mehr, sondern das, was die Großen essen. Ich glaube also, mit dieser ganzen Essens Sache wären wir damit durch. Na ja, zumindest zu 3/4, denn du bekommst immer noch abends deine Schlummermilch.

Womit wir auch schon beim nächsten Thema wären: schlafen. Das klappt leider nicht so, wie Mama & Papa sich das vorstellen, denn du forderst immer noch 2 mal pro Nacht ein Fläschchen ein. Das werden wir wohl demnächst mal angehen müssen.

Ansonsten bist du wie immer unser Sonnenschein. Du weißt jetzt auch, wo deine Nase und deine Ohren sind und verstehst immer mehr von dem, was wir zu dir sagen. Du schmeißt jetzt beim Essen auch nicht mehr deine Trinkflasche hinunter, wenn du nicht mehr magst, sondern stellst sie, wie wir es sagen, vor dir ab.

Letztens musstest du beim Abendessen husten & ich sagte zu Dir: „Linus, möchtest du vielleicht etwas trinken?“ Du hast dann nach deinem Schnuller geschaut, der wie immer auf dem Boden lag (da klappt es also offensichtlich noch nicht) und ich meinte dann „Nicht dein Schnuller, Trinken.“ und du schaust mich an & greifst nach deiner Flasche!

Du wirst auch immer mobiler! An unseren Händen läufst du schon ziemlich sicher, so dass wir ab und zu auch mal eine Hand loslassen können. Und ein paar Mal hast du auch schon frei gestanden. Mal sehen, wann du deinen ersten Schritt machst. Wir sind schon sehr gespannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s