>Sicherheit am Frankfurter Bahnhof

>In Zeiten von Teroristen und so wird ja gerade auch an Bahnhöfen besonders viel Wert auf Sicherheit gelegt. Da werden wegen herrenlosen Koffern schon mal ganze Bahnhöfe evakuiert. Nun ja, anscheinend ist das in Frankfurt nicht nötig. Ich gehe friedlich durch den Bahnhof und sehe 5 uniformierte Bahn-Sicherheitsleute vor mir. Die gehen auch prompt durch den selben Ausgang raus, zu dem ich wollte. Allerdings bleiben alle kurz hinter der Tür stehen. Da muss ich natürlich gucken. Und was sehe ich? Einen herrenlosen Koffer, umringt von 5 Sicherheitsleuten. Von diesen 5 Sicherheitsleuten hat einer schon den Reisverschluss des Koffers in der Hand. Ein anderer geht drei Schritte zurück und noch ein anderer hält sich die Ohren zu! Hält sich die Ohren zu! Es tut mir ja leid, dir deine Illusionen zu zerstören: DAS HILFT DIR AUCH NICHT MEHR, WENN DA WIRKLICH EINE BOMBE DRIN IST!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s